»In Aschau im Chiemgau küsst mich die Muse.«

Aschau im Chiemgau, das Bankerldorf am Fuß der Kampenwand ist alljährlich im April Treffpunkt für Autorinnen und Autoren. Von überallher reisen die Schreibenden an, um sich hier inspirieren zu lassen, sich weiterzubilden und die einmalige Natur zu genießen. Dabei lernt man zudem auch noch wundervolle Menschen kennen. So mancher Roman fand daher seinen Anfang in Aschau im Chiemgau.



Die nächste Aschauer Autorenwoche findet vom 18.-26.04.2020 statt.

Hier gibt es das Programm


In Aschau steht ...

… das Inspirationsbankerl


Seit April 2019 steht ein Bankerl an einem ganz besonderen Platz. Im magischen Dreieck zwischen Prien, Kampenwand und Schloss Hohenaschau befindet sich das "Inspirationsbankerl" zwischen Rentmeister und Sollinger-Steg direkt am Wasser. Alle Spaziergänger sind herzlich eingeladen, das Bankerl zu besuchen, sich inspirieren zu lassen und ein wenig in der bereitgelegten Literatur zu schmökern. Oder aber: Schreibt doch selbst etwas. Unser Gästebuch liegt für Euch bereit.

 



Wir bieten ...

Schreibwettbewerbe
Schreibwettbewerbe

Nur den Teilnehmern der Aschauer Autorenwoche ist der Schreibwettbewerb zum Aschauer Autorenpreis zugänglich.

Gemeinsame Ausflüge
Gemeinsame Ausflüge

Durch gemeinsam verbrachte Zeit, entwickeln sich Gemeinschaftsprojekte. Nicht zuletzt auch unsere Anthologien.

Zeit für die kleinen Dinge
Zeit für die kleinen Dinge

Aschau im Chiemgau ist voll von kleinen Wundern. Nimm dir Zeit, die Berge und die Natur zu genießen und das Bankerldorf zu erkunden.

kurzweilige Workshops
kurzweilige Workshops

Wie schön, wenn die Arbeit auch noch Spaß macht. Bei unseren Workshops orientieren wir uns an den Wünschen der Teilnehmer.